Das Bistro

Das Bistro ist kein Bistro im herkömmlichen Sinn. Vielmehr ist es ein Ort für kreative Kleinkunst, illustre Darbietungen und spontane Begegnungen.

Jeden letzten Freitag im Monat, ausser in den Sommer- und Weihnachtsferien, steht das Bistro der Kunst zur Verfügung.

Wir bieten eine Plattform für junge Künstler*innen, nicht mehr so junge und auch alte. Bekannte und unbekannte. Den Raum stellen wir gratis zur Verfügung. Die Darbietenden verdienen sich ihre Gage mit Topfkollekte. Wir führen auf Wunsch durch den Abend und bedienen die Gäste mit Getränken und kleinen Snacks.

Möglich sind Konzerte, Lesungen, Degustationen, Vorführungen verschiedener Art. Vieles geht, wenig muss. Wir mögen fröhliches, kritisches, tiefgründiges, romantisches, spannendes, poetisches, visionäres, überhaupt alles was niemanden verletzt oder schadet.